Jakobsweg Blog

Große Neuigkeiten!

Camino #3 is loading …..

Ich hätte damals im Jahr 2019 nach meinem ersten Jakobsweg niemals gedacht, dass ich jemals wieder meinen Rucksack für den Jakobsweg packen würde. Ich habe mich selbst eines Besseren belehrt, indem ich 2021 selbiges wieder tat. Danach dachte ich: Die Wahrscheinlichkeit, dass ich nochmal gehe ist sehr gering. Nun habe ich wieder (wortwörtlich) meine sieben Sachen zurechtgelegt und werde meinen Rucksack ein drittes Mal packen. Ich kann nicht beschreiben, was genau mich immer wieder auf den Jakobsweg und nach Santiago zurückzieht. Ich finde es ist einfach ein magisches Gefühl dort zu sein, jedes Mal eine aufregende Zeit voll von Abenteuern mit vielen frohen Momenten, aber auch Herausforderungen. Körperlich anstrengend, der Rücken tut weh, der Rucksack ist schwer und die Füße schmerzen. Aber all das ist egal, denn die Belohnung all dessen ist am Ende das Ziel zu erreichen und vor der Kathedrale in Santiago zu stehen. Dieses Gefühl hole ich mir immer wieder zurück, wenn ich es im Alltag schwer habe oder es mir emotional nicht gut geht. 

Dieses Jahr wird mein Jakobsweg besonders spannend, denn ich werde nicht alleine aufbrechen. Mein Freund hat sich auch dazu entschieden, den Camino zu gehen. Wir freuen uns auf das gemeinsame Abenteuer und sind gespannt, was der Weg für uns bereithält.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.